Freitag, 6. Januar 2017

Weihnachtsneuzugänge

Hallo ihr Lieben, und ein frohes neues Jahr euch allen!

Wie hoffentlich alle von euch hatte ich ein wunderbares Weihnachtsfest mit Freunden und Familie, und in diesem Zuge sind, wie in jedem Jahr, wieder ein paar Bücher bei mir eingezogen, die ich euch gern zeigen würde!


"Ich und mein anderes Leben" von Katrina Leno wollte ich schon längst gelesen haben, kam aber nie dazu, es mir zuzulegen. Nun hat es endlich den Weg unter den Weihnachtsbaum und in mein Regal gefunden. Es geht um ein Mädchen, welches durch eine psychische Krankheit mehrere Persönlichkeiten entwickelt und mit der neuen Situation zurechtkommen muss. Ich bin sehr gespannt auf die Umsetzung dieses schwierigen Themas und auf die Schilderung aus verschiedenen Perspektiven. Noch liegt es auf meinem SuB, aber sicherlich nicht mehr lang!
Der nächste Neuankömmling ist "Im Wald" von Nele Neuhaus, wenn ich mich nicht irre der siebte Band in ihrer Krimireihe um die beiden Komissare Pia Kirchhoff und Oliver Bodenstein. Ich habe die vorherigen Bände und auch die dazugehörigen Filme sehr gemocht und freue mich schon darauf zu erfahren, wie es mit meinen beiden Lieblingsermittlern weitergeht. Übrigens lief Anfang der Woche der Film zum Vorgänger "Die Lebenden und die Toten" im ZDF - Ich habe es leider verpasst, aber der Film ist noch in der Mediathek verfügbar. :)

Als nächstes landete ein für mich untypisches Buch unterm Baum - "Kokostee" von Oliver Geissen. Hätte ich nicht den Namen des (von mir ehrlich gesagt nicht allzu sehr gemochten) Moderatoren auf dem Cover gesehen, hätte ich das Buch wohl gar nicht erst näher angesehen; aber die Idee ist zu genial: Verstorbene Persönlichkeiten wie Elivs Presley, Kurt Cobain oder Amy Winehouse haben ihren Tod lediglich vorgetäuscht und leben gemeinsam auf einer einsamen Insel, doch eines Tages droht der Schwindel aufzufliegen.

Das nächste Buch, welches mir der Weihnachtsmann vorbeigebracht hat, ist "Unendlich wir" von Amy Harmon; wieder eine etwas untypische Geschichte, die sich nicht ganz mit meinem sonstigen Leseverhalten deckt, denn um Liebesromane habe ich bisher immer große Bögen gemacht. Der Geschichtsfreak in mir konnte aber nicht widerstehen, schließlich handelt es sich hier um eine Neuerzählung der Geschichte von Bonnie und Clyde, deren Geschichte ich sehr interessant finde. Ich hoffe, dass der Roman meine Erwartungen erfüllt.

Zu guter letzt habe ich "Auch Deutsche unter den Opfern" von Benjamin von Stuckrad-Barre ausgepackt, welches ich auch gerade lese. Bisher bin ich von den Artikeln so begeistert, dass ich mir von dem Thalia-Gutschein, den ich lieberweise von meiner Tante bekommen habe, gleich ein weiteres seiner Bücher zugelegt habe: "Nüchtern am Weltnichtrauchertag". Man merkt, der gute Herr hat ein Faible für geniale Titel. Die Rezension zu "Auch Deutsche unter den Opfern" wird nächste Woche auf meinem Blog erscheinen, sobald ich damit fertig bin. 

Das waren sie dann auch, meine Weihnachtsneuzugänge.
Lagen auch bei euch Bücher unter dem Baum?

Alles Liebe,
Laura



Kommentare:

  1. Hallo liebe Laura,

    am interessanten finde ich "Ich und mein anderes Leben" wegen der Thematik und bin schon gespannt auf deine Meinung zu der Story und wie das umgesetzt wurde.

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey Laura,

    Das Covee zu " Ich und mein anderes Leben" gefällt mir echt gut. Mal deine Rezi abwarten, wenn die gut ausfällt, zieht das Buch bei mir ein :)

    Gaaanz liebe Grüße
    Meli

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

selbstverständlich freue ich mich über jeden eurer Kommentare!
Teilt mir gern eure Meinung mit, ich bin gespannt.
In der Regel antworte ich auf jeden Kommentar,
allerdings ist dies momentan aufgrund eines technischen Fehlers nicht möglich. Ich hoffe sehr, dass dieser bald behoben sein wird und wir uns wieder austauschen können! :)