Donnerstag, 3. März 2016

Von Roadtrips und Cybermobbing - Mein Lesemonat Februar 2016

Lesemonat
Hallo ihr Lieben,

Heute gibt es den allmonatlichen Post über meinen Lesemonat - Heute für den Februar 2016. Ich habe trotz Schulstress acht Bücher mit über 2600 Seiten - Damit bin ich mehr als zufrieden! :) Heute möchte ich euch meine gelesenen Bücher genauer zeigen und euch berichten, wie sie mir gefallen haben.


"Verrückt nach New York - Kleine Fehler, große Folgen" (2)
von Kathrin Lankers, Coppenrath-Verlag, 9,95 €

Mein erstes Buch im Februar war "Verrückt nach New York - Kleine Fehler, große Folgen", der zweite Band aus der "Verrückt nach New York"-Serie von Kathrin Lankers. Band 1 (Die Rezi dazu gibt's hier) fand ich eher mittelprächtig, die Fortsetzung hingegen hat mir wirklich gut gefallen. Die Charaktere haben sich toll entwickelt und die Handlung fand ich sehr gut strukturiert und ausgearbeitet, weswegen das Buch auch 4 Schwalben von mir erhalten hat. Meine Rezension zu dem Buch findet ihr hier.


"Dark Elements - Eiskalte Sehnsucht" (2) von 
Jennifer L. Armentrout, Harper Collins-Verlag, 16,90 €

Danach habe ich munter weiter eine Reihe fortgesetzt, denn es folgte der zweite Band der "Dark Elements"-Trilogie von Jennifer L. Armentrout (die Rezension zum ersten Band findet ihr hier)
Auch diese Fortsetzung hat mir wesentlich besser gefallen als ihr Vorgänger. Die Charaktere haben mir besser gefallen, außerdem konnte ich mich viel besser und schneller in die Geschichte einfinden. Auch dieser Fortsetzung habe ich vier Schwalben gegeben. Wer die Rezension zu dem Buch lesen möchte, kann hier vorbeischauen. 

"Das unendliche Meer" (2) von Rick Yancey,
Goldmann-Verlag, 16,95 €

Was dann folgte, war mein absolutes, absolut unerwartetes Monatshighlight - "Das unendliche Meer" von Rick Yancey! Ich fand ja schon den ersten Band, "Die 5. Welle", zu dem ihr die Rezi hier findet, grandios. Nachdem ich aber nahezu ausschließlich negative Dinge über die Fortsetzung gehört habe, schraubte ich meine Erwartungen massiv herunter und wurde absolut begeistert. Ich liebe die Art des Autors, wie er mit den Worten umzugehen weiß, die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen. Und dieses Buch hat, meiner Meinung nach, den absolut genialsten Plot-Twist überhaupt! Daher hat das Buch von mir auch volle 5 Schwalben bekommen. Wer mehr von meinem Geschwärme lesen möchte, kann hier vorbeischauen. 

"Wie mein Sommer in Flammen aufging" von
Jennifer Salvato Dotorski, cbt-Verlag, 9,99 €

Nachdem mich "Das unendliche Meer" derart geschockt hat, brauchte ich erst einmal eine Liebesgeschichte, um das Wirrwarr in meinem Kopf wieder auf Vordermann zu bringen. Wie sich herausgestellt hat, hat sich "Wie mein Sommer in Flammen aufging" von Jennifer Salvato Dotorski perfekt dafür geeignet! Eine sehr süße Liebesgeschichte mit einer einzigartigen Protagonistin, und dazu auch noch ein Roadtrip. Wer nach dem perfekten Buch für den (hoffentlich bald) kommenden Frühling Ausschau hält, der sollte sich schnellstens dieses Buch schnappen! Von mir gab es 4 Schwalben, meine Rezension dazu findet ihr hier



"Night School - Um der Hoffnung Willen" (4) von 
C.J. Daugherty, Oetinger-Verlag, 18,95 €

In der Hoffnung auf eine spannende Fortsetzung der "Night School"-Reihe (Meine Rezension zu Band 1 gibt es hier) von C.J. Daugherty begann ich damit, den vierten Band der Serie zu lesen. Leider war ich ziemlich enttäuscht von dem Buch. Es war zwar gut, aber konnte dennoch nicht mit den vorherigen Bänden mithalten. Mir fehlte es vor allem an der erwarteten Spannung und an  Abwechslung. Meine ausführliche Rezension zu dem Buch, welches leider nur 3 Schwalben von mir bekommen hat, findet ihr hier

"Die Welt wär besser ohne dich" von Sarah Darer
Littman, Ravensburger-Verlag, 16,99 €


"Die Welt wär besser ohne dich" von Sarah Darer Littman ist ein wirklich gelungener Roman über Cybermobbing und seine Folgen, der mich sehr begeistern konnte. Vor allem die vielschichtigen Charaktere und die realistische Darstellung dieses Themas haben mir richtig gut gefallen. Wer nach einem ernsteren Roman sucht, kann getrost zu diesem greifen - meine ausführliche Rezi zu diesem 4 Schwalben-Buch findet ihr hier


"Die Wahrheit über Amy" von Jennifer Mathieu,
dtv-Verlag, 9,95 €

Danach folgte ein weiteres Buch mit einer ernsten Thematik: "Die Wahrheit über Amy" von Jennifer Mathieu zeigt, wieviel Gerüchte zerstören und verändern können. Ich fand es total faszinierend, dies zu beobachten. Leider hat es mir manchmal an Tiefe gefehlt, und auch das Ende war mir zu abgehackt. Trotzdem ist es ein gutes 3 Schwalben-Buch gewesen. Die Rezension dazu findet ihr hier.


"Unser wildes Blut" von Nur Öneren und
Wolfgang Schnellbächer, cbt-Verlag, 14,99 €

Mein letztes Buch im Februar war dann "Unser wildes Blut" von Nur Öneren und Wolfgang Schnellbächer, eine Geschichte, von der ich mir sehr viel erhofft hatte. Etwas enttäsucht war ich schon, doch trotzdem haben mir die Poesie und der Umgang mit diversen Konfliktthemen in dem Buch gut gefallen, weswegen es von mir 3 Schwalben bekommen hat. Meine Rezension gibt's hier.


Das war's auch schon mit meinem Lesemonat - Kennt ihr schon eines der Bücher?
Wenn ja, wie hat es euch gefallen? :)
Alles Liebe,
Laura

Kommentare:

  1. Schöner Monat, ich kenne gar keins deiner Bücher :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,

      Vielen Dank!

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  2. Hallo Laura!
    Einen tollen Monat hast du da!
    Ich bin schon etwas länger am Überlegen, ob ich mir den zweiten Teil der 5.Welle zulegen soll. Den ersten habe ich nämlich nicht, weil ich ihn nur im Kino gesehen habe. Bin mir da unschlüssig, wie ich das geschickt mache.
    Ich habe auch viel Schlechtes gehört, aber mich freut es, dass es dich begeistern konnte.
    Ein Grund, es vielleicht zu kaufen.
    LG;Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Johanna,

      Dankeschön! :)
      Ich hoffe, dass dir das Buch gefallen wird,
      solltest du es lesen!

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  3. Hallöchen :D

    du hast da ja aber einen tollen Lesemonat gehabt :D

    Den 2. teil von 5. Welle habe ich zu Hause und freue mich schon darauf es bald zu lesen :).
    "Die Welt wär besser ohne dich" ist ein Buch, welches mich wirklich anspricht :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      Dankeschön! :)

      Viel Spaß damit, das Buch ist grandios!

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  4. Ein schöner Monat! Wow, du hast ja viel gelesen ;)

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

selbstverständlich freue ich mich über jeden eurer Kommentare!
Teilt mir gern eure Meinung mit, ich bin gespannt.
In der Regel antworte ich auf jeden Kommentar,
allerdings ist dies momentan aufgrund eines technischen Fehlers nicht möglich. Ich hoffe sehr, dass dieser bald behoben sein wird und wir uns wieder austauschen können! :)