Montag, 14. März 2016

Liebster Blog-Award - 3 in 1

Liebster Blog-Award 

Hallo ihre Lieben, 

heute gibt es mal wieder einen Post zum Liebster Blog-Award von mir. Drei liebe Menschen, deren Namen mit dem Buchstaben M beginnen (Ein Zufall? Ich glaube nicht), haben mich dazu aufgefordert, einige tolle Fragen zu beantworten: Marius von booknaator, Magali von Obsidian 26 und Meike von Meikes Salon. Und da einige Fragen zusammengekommen sind, fangen wir am besten gleich mal an. :)

Der Liebster-Award soll dabei helfen, neue Blogs und Blogger/innen kennenzulernen. 

Das sollten möglichst kleine Blogs sein, damit niemand weiterempfoheln wird, den ohnehin schon beinahe jeder kennt, ;)
Nachdem man den Blog, der einen nominiert hat vorgestellt und die Fragen beantwortet hat sollte man am Ende des Blogposts selbst ein paar seiner Lieblings-Blogger mit unter 200 Followern verlinken und ihnen 11 Fragen stellen, die man sich selbst ausdenkt.
Diese 11 Fragen können die Nominierten dann auf ihren eigenen Blogs beantworten und wieder neue Blogger vorstellen. Am besten sollte man den Nominierten auch Bescheid sagen, damit sie Bescheid wissen. :)

Marius Fragen 

1. Wie stehst du zu unangefragten Rezensionsexemplaren?

Viel kann ich dazu gar nicht sagen - Ich habe nämlich noch nie ein unangefragtes Rezensionsexemplar erhalten. Prinzipiell ist das natürlich eine coole Sache, da man die Bücher dann auch meist vorab bekommt, aber wenn einen die Story so gar nicht interessieren sollte, wäre das natürlich doof. Aber wie gesagt, ich selbst kann nicht viel dazu sagen. :D

2. Kannst du dich beim Bücherkauf zurückhalten? Bei was kannst du einfach nicht verzichten?

Ja und nein. Manchmal habe ich Phasen, in denen ich mir sage "Laura, du kaufst jetzt keine Bücher mehr", und dann klappt das auch. Aber beispielsweise bei Mängelexemplaren kann ich mich einfach nicht zurückhalten. Wenn ich bei Bücher Thoene ein gutes Angebot entdecke, muss ich sofort bestellen, weswegen ich auch versuche, mich von diesen Seiten fernzuhalten. :D 

3. Ein(e) Buch(reihe), die du nicht mal deinen größten Feinden empfehlen würdest?

Da musste ich erst einmal eine Weile überlegen... Aber es würde wahrscheinlich auf "Krabat" von Ottfried Preußler hinauslaufen. Ich weiß, dass viele dieses Buch sehr mögen, aber als ich es in der Unterstufe für die Schule lesen musste, konnte ich es überhaupt nicht ausstehen. Obwohl ich es für einen Aufsatz brauchte, habe ich es nie zu Ende gelesen - Daher kann ich es auch wirklich niemanden empfehlen. 

4. Welche Art und Farbe magst du bei Buchcovern am aller meisten?

Das kann ich pauschal gar nicht sagen, ich denke, ich habe da keine speziellen Vorlieben - es muss einfach passen. :D

5. Was ist dein absolutes OTP und warum?

Auch auf diese Frage kann ich gar nicht, beziehungsweise nur standardmäßig antworten - Hazel Grace und Augustus aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green, die beiden sind einfach füreinander bestimmt. Aber es gibt so viele schöne Paare, dass die Entscheidung echt schwerfällt. :)

6. Was kannst du in Jugendbücher einfach nicht mehr sehen?

Typen, in die sich die Mädchen unsterblich verlieben, obwohl sich für mich als Leser überhaupt keine tollen Charaktereigenschaften herauskristallisieren. Mein "liebstes" Beispiel ist da Lucas Delos aus der "Göttlich"-Reihe - Ich verstehe einfach nicht, was die Protagonistin an ihm findet.

7. Hast du einen Lieblingsverlag? Wenn ja, welchen und warum?

Marius, du hast richtig schwere Fragen rausgesucht. :D Ich denke, ich mag den Fischer-, Loewe- und dtv-Verlag am liebsten, denn dort gibt es erstens die schönsten Cover, und zweitens gefällt mir bei den meisten Büchern, die ich bisher aus diesen Verlagen gelesen habe, auch der Inhalt gut. :)

8. Wie stehst du zu gebrauchten Büchern und Mängelexemplaren?

Ich finde sie klasse - Wie eben schon angedeutet, besteht die Mehrheit meines Bücherregals aus Mängelexemplaren und gebrauchten Büchern. Warum sollte ich für Bücher das doppelte Zahlen, nur damit sie keinen kleinen Knick oder Riss im Schutzumschlag haben? Da kaufe ich mir für das gesparte Geld lieber noch ein zweites Buch. ;)

9. Auf welche 3 Bücher freust du dich 2016 am aller meisten und warum?

Ich gehe mal davon aus, dass damit die Neuerscheinungen gemeint sind - Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band von "Monday Club", auf den letzten aus der "Lux"-Reihe und auf "Heute sind wir Freunde von Patrycja Spychalski, da mir die vorigen Bücher aus den Reihen oder von den Autoren richtig gut gefallen haben. Zum Glück muss ich nicht mehr lang auf die drei warten!

10. Welches Buch hat dich bis heute mit Nachdruck von sich überzeugt?

"Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky. Ich habe es vor dreieinhalb Monaten gelesen, und noch immer denke ich oft an Charlie und seine Geschichte zurück. Ich möchte jetzt aber nicht wieder derartig ins Schwärmen geraten, weshalb ich euch einfach mal auf diesen Post hier verweise. :D

11. Warum bloggst du bzw. warum liebst du es zu bloggen?

Vor allem, weil ich weiß, dass Leute sich das hier wirklich durchlesen. In meinem Umfeld gibt es nicht viele begeisterte Jugendbuch-Leser, daher ist mein Blog ein großartiger virtueller Ort für mich, um über meine größte Leidenschaft zu schreiben und mich mit anderen Menschen auszutauschen. :)

Magalis Fragen

1. Welches gehypte Buch mochtest du nicht?

"Göttlich verdammt" von Josephine Angelini. Ich fand das Buch einfach nur... nicht gut. Jetzt habe ich aber nur noch den letzten Band der Reihe vor mir, den ich hoffentlich bald hinter mich bringen werde.


2. Wie und wo liest du am liebsten?

Am liebsten lese ich in meinem Bett oder auf der Terrasse hinter unserem Haus, wenn die Nachbarn nicht gerade verrückt spielen. Und da mittlerweile wieder die Sonne rauskommt, werde ich hoffentlich bald wieder draußen lesen können. :)

3. Was kannst du beim Lesen gar nicht haben?

Wenn mich jemand stört, bin ich kurz vorm Ausrasten. Wirklich, bei so etwas werde ich zur Furie. :D Schlimm ist es vor allem, wenn ich in der Schule oder im Bus lese, und Fragen kommen wie: "Was liest du?" oder "Um was geht es in dem Buch?" Ich weiß, mich will niemand damit angreifen, aber ich finde es trotzdem sehr nervig.

4. Was würdest du alles tun, um deinen Lieblingsautor zu treffen?

Ehrlich gesagt: nichts. Ich bin nämlich ungefähr der schüchternste Mensch aus der ganzen Welt, vor allem bei fremden Leuten. Und irgendwie hätte ich sogar richtig Angst davor, einen Autoren zu treffen, denn ich weiß ja, wie ich da werde (nervös, schüchtern, seeehr merkwürdig). :D

6. Stell dir vor, dein Haus brennt und du kannst drei Bücher retten, die du liebst, welche wären es?

Da würde ich wahrscheinlich geistesgegenwärtig zu "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky, "Auf eine wie dich habe ich lange gewartet" von Patrycja Spychalski und "Solitaire" von Alice Oseman greifen - Einfach, weil diese Bücher etwas ganz besonderes sind. :)

7. Welchen Buchcharakter würdest du am liebsten killen und warum?

Blake aus der "Lux"-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Warum, möchte ich jetzt gar nicht so genau sagen, um nicht zu spoilern, aber wer die Reihe gelesen hat, wird wissen, warum. :D

8. Kannst du lesen und dabei Musik hören?

Was das angeht, bin ich ein sehr merkwürdiger Mensch. Wenn ich zu Hause lese, kann ich es gar nicht ab, wenn nebenbei Musik läuft, aber sobald ich in der Schule oder im Bus lese, muss ich Musik hören - Wahrscheinlich, weil ich mich sonst zu sehr auf die Gespräche der anderen konzentrieren und mich abgelenkt fühlen würde.

9. Warst du schon einmal auf einer Buchmesse?

Nein, bisher noch nicht - Aber das wird sich am nächsten Samstag ändern, denn dann werde ich mit Anna die Leipziger Buchmesse unsicher machen - Ich freue mich schon wahnsinnig darauf. :)

10. Wie viele Bücher besitzt du?

Momentan sind es 194. :)

11. Welche Bücher würdest du am liebsten wegschmeißen?

Vielleicht meine Hardcover-Ausgabe von "Biss zum Ende der Nacht" von Stephenie Meyer - Die sind nämlich echt verranzt und somit eher wenig ästhetisch aus. :D

Meikes Fragen

1. Womencrush?

Ich bleibe mal bei fiktionalen Charakteren: Commander Lexa aus The 100. Mehr muss ich nicht sagen, oder? :D

2. Fünf Lieblingslieder?

Momentan sind das "Madie in America" von Michael Lanning aus "Bonnie & Clyde", "Confrontation" von Anthony Warlow aus "Dr. Jekyll und Mr. Hyde", "When you're good to Mama" von Queen Latifah aus "Chicago", "Jolene" von The BossHoss und The Common Linnets und "Unchain my heart" von Joe Cocker. :)

3. Film, der die meisten Tränen gekostet hat?

Definitiv "Les Misérables". Ich habe schon über den Film verteilt ein paar mal geweint, aber am Ende war ich ein psychisches Wrack und habe noch zwanzig Minuten, nachdem der Film zu Ende war, weiter geweint. :D Bei "Gladiator" und "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" (merkwürdige Kombi) musste ich aber auch sehr weinen.

4. Lieblingsfrucht?

Ich bin ein klassisches Wassermelonenmonster - Wenn die doch nur nicht so tropfen würden! :D

5. Hardcover oder Taschenbuch?

Klappbroschur? :D Sie sind für mich die perfekte Kreuzung aus den Vorzügen von gebundenen Büchern und Taschenbüchern. :)

6. Bücherei oder selber kaufen?

Früher bin ich immer mit meiner Mutter am Wochenende in die Bücherei gefahren, um mir dort einen ganzen Korb mit Büchern vollzupacken, und auch während meines Praktikums im letzten Jahr bei uns in der Stadtbücherei habe ich mich sehr wohl gefühlt. Aber am liebsten habe ich die Bücher, die ich gelesen habe, im Regal, weswegen ich lediglich Sach- oder Kochbücher in der Bibliothek ausleihe. :)

7. Team Edward oder Jacob :D?

Ich war immer Team Edward und fand Jacob total doof. :D Heute würde ich aber wahrscheinlich eher zu Jacob tendieren, weil Edward schon... merkwürdig ist.

8. Liebste(r) deutsche(r) Autor(in)?

Ich weiß, das ist eine wahre Standardantwort, aber ich liebe de Bücher von Kerstin Gier sehr! :)

9. Instagram oder Blogger?

Da kann und möchte ich mich gar nicht festlegen - Denn mit Instagram habe ich angefangen, und mein Blog kam erst später dazu - Mir ist aber beides gleichermaßen wichtig. 

10. Ostern oder Nikolaus?

Hm, es gibt an beiden Tagen Süßigkeiten, das ist gut. Ich denke aber, dass ich Ostern lieber mag, weil an diesem Tag meine Tante und meine Cousine kommen, die ich beide viel zu selten sehe. :)

Meine Fragen an euch

1. Wie hoch ist dein SuB?
2. Was denkst du über Menschen, die einen sehr großen Stapel ungelesener Bücher haben?
3. Wieviel Geld gibst du monatlich ca. für Bücher aus?
4. Hörst du auch gern Hörbücher?
5. Hast du einen Lieblingsautoren oder eine Lieblingsautorin?
6. Welches Genre sagt dir am wenigsten zu?
7. Wie stehst du zu Rezensionsexemplaren?
8. Wo kaufst du deine Bücher?
9. Wie stehst du zu e-Readern?
10. Welch Buchverfilmung ist deiner Meinung nach die schlechteste?

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir die Fragen (oder auch nur ein paar von ihnen) in den Kommentaren beantworten würdet, denn ich kann mich gar nicht festlegen, wenn ich taggen soll - Daher sind alle nominiert, die das hier lesen. :D

Kommentare:

  1. Hey Laura!
    Ich nehme mir mal eben die Zeit und beantworte ein paar deiner Fragen:)
    1. Wie hoch ist dein SuB?
    Er zählt genau 14 Bücher,hihi.
    2. Was denkst du über Menschen, die einen sehr großen Stapel ungelesener Bücher haben?
    Einerseits ist es schön eine große Auswahl zu haben, doch irgendwann geht es denke ich zu weit. Die Bücher verschwinden nicht sooo schnell vom Markt, also können sie auch warten..;)
    3. Wieviel Geld gibst du monatlich ca. für Bücher aus?
    Uhh das weiß ich gar nicht. Meistens sind es ca. 5 Neuzugänge.
    4. Hörst du auch gern Hörbücher?
    Ich will bald mal mein erstes kaufen. Eine Empfehlung?
    5. Hast du einen Lieblingsautoren oder eine Lieblingsautorin?
    Ich mag denke ich viele, aber Jennifer L. Armentrout ist eine Queen:)
    6. Welches Genre sagt dir am wenigsten zu?
    Historische Romane. Thriller und science fiction hab ich noch nicht getestet.
    7. Wie stehst du zu Rezensionsexemplaren?
    Ich habe gerade mein ertes bekommen und mich gefreut, es rezensieren und lesen zu können. Und da ist der Punkt. Solange man es deswegen anfragt, ist es in Ordnung. Aber nur, damit man umsonst Bücher bekommt, finde ich es unfair.
    8. Wo kaufst du deine Bücher?
    Meistens in einem Buchladen.
    9. Wie stehst du zu e-Readern
    Für Reisen sind sie bestimmt cool.Aber ich mag den Geruch und die Art zu lesen mit einem Buch in der Hand lieber.

    LG, Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,

      Danke für all die Antworten!
      Wir sind größtenteils einer Meinung. :)

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  2. Krabat habe ich auch wirklich gar nicht gemocht...Kann dich echt verstehen! ^^

    1. Wie hoch ist dein SuB?
    Mittlerweile über 70 - hilfeeeee!
    2. Was denkst du über Menschen, die einen sehr großen Stapel ungelesener Bücher haben?
    Für mich ist 100 das Maximum. Der große SuB an sich ist für mich absolut nicht das Problem. Ich mag es aber nicht, wenn man immer wieder betont, wie gerne man einen kleinen SuB hätte und dann regelmäßig Bücher kauft und sich so wiederspricht.
    3. Wieviel Geld gibst du monatlich ca. für Bücher aus?
    Ich habe Phasen, in denen ich mal ganz viele Bücher kaufe (meistens gebraucht) und dann über 50 Euro ausgebe, aber es gibt auch Monate, in denen ich gar keine Bücher kaufe.
    4. Hörst du auch gern Hörbücher?
    Ja!
    5. Hast du einen Lieblingsautoren oder eine Lieblingsautorin?
    nein.
    6. Welches Genre sagt dir am wenigsten zu?
    Erotik - definitiv.
    7. Wie stehst du zu Rezensionsexemplaren?
    Ich habe absolut kein Problem damit - im Gegenteil.
    8. Wo kaufst du deine Bücher?
    Online (gebraucht), bei amazon oder im Buchladen.
    9. Wie stehst du zu e-Readern?
    ich habe selbst einen Reader :)
    10. Welch Buchverfilmung ist deiner Meinung nach die schlechteste?
    Puh, der 2. Teil von Rubinrot hat mich etwas enttäuscht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena,

      Vielen Dank für all deine Antworten!
      Bisher habe ich mich noch gar nicht an die Verfilmung der Edelstein-Trilogie getraut,
      weil alle sie so schlecht finden...
      Aber irgendwann möchte ich mir noch einmal ein eigenes Bild machen!

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen
  3. Hallihallo,
    passend unter diesem Beitrag habe ich dich zu "Germanys Next Topbook" getaggt. :D Würde mich riesig freuen wenn du auch mit machst.

    http://tinkerreads.blogspot.de/2016/03/germanys-next-topbook.html

    Liebste, Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tinker,

      Daankeschön!
      Ich freue mich total,
      der Post wird im April kommen. :)

      Liebe Grüße,
      Laura

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

selbstverständlich freue ich mich über jeden eurer Kommentare!
Teilt mir gern eure Meinung mit, ich bin gespannt.
In der Regel antworte ich auf jeden Kommentar,
allerdings ist dies momentan aufgrund eines technischen Fehlers nicht möglich. Ich hoffe sehr, dass dieser bald behoben sein wird und wir uns wieder austauschen können! :)