Mittwoch, 30. Dezember 2015

Neuzugänge aus dem Dezember - oder: Der Weihnachtswahnsinn


Hallo ihr Lieben,


herzlich willkommen zu einem neuen Neuzugänge-Post, wurde ja auch mal wieder Zeit. ;)
Diesen Monat ganz unter dem Motto "Weihnachtswahnsinn". Ich habe zwar "nur" drei Bücher zu Weihnachten bekommen, aber irgendwie haben sich in den letzten Tagen doch so einige Neuankömmlinge in meinem Bücherregal eingenistet, die ich euch heute gern zeigen würde. 



Montag, 28. Dezember 2015

Mord und Magie: "Black Blade - Das eisige Feuer der Magie" von Jennifer Estep (Rezension)


 Die 17-Jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen gefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten - ebenso wie ihre große Liebe.

Samstag, 26. Dezember 2015

Das etwas andere Jugendbuch: "Anders frei als du" von Christine Fehér (Rezension)

Die 16-Jährige Malina hat sich nie groß für Religion interessiert, als sie sich in den türkischen Jungen Tarik verliebt. Die Besuche bei seiner Familie offenbaren ihr eine völlig neue Welt der Rituale, Traditionen und des Zusammenhalts. Der Islam gibt ihrem Leben eine ungeahnte Tiefe und bei Malina entsteht der Wunsch, Muslima zu werden - Auch als die Beziehung zu Tarik zerbricht. Doch ihr Umfeld reagiert mit Unverständnis und Ablehnung. 





Freitag, 18. Dezember 2015

Wenn du ... mochtest, magst du auch ...! - Buchempfehlungen ♥

                                                                                     Hallo ihr Lieben,
heute habe ich einen etwas anderen Post für euch,

etwas Abwechslung zwischen all den Rezensionen muss ja auch mal sein. ;)

Heute möchte ich euch etwas andere Buchempfehlungen geben,
und zwar ganz nach dem Schema "Wenn du ... mochtest, dann magst du auch ...!".

Montag, 14. Dezember 2015

Zwischen Krieg und Menschlichkeit: "Endgame - Die Hoffnung" von James Frey (Rezension)

Schlägt Klugheit Kraft? Die Spieler gehen in die nächste Runde! Zwölf waren auserwählt, neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet.Doch auch dort gibt es kein Entrinnen vor dem Feind, nur knapp entgehen sie einem Anschlag. Jago drängt Sarah, mit ihm nach Peru zu fliegen. Eine folgenschwere Entscheidung, denn Jagos Familie will, dass er Sarah tötet. Wird Jago sich für Sarah oder für Endgame entscheiden?

Samstag, 12. Dezember 2015

Kampf um's Überleben: "Die 100 - Tag 21" von Kass Morgan (Rezension)

 Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen Wells und ihn schwankt, hilft ihm dabei - und stößt dabei auf ein schreckliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Schiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.

Montag, 7. Dezember 2015

Berührender Roman: "Ich hab mich nie so leicht gefühlt" von Lynda Mullay Hunt (Rezension)

Inhalt
 Wer braucht schon Familie?
Von einem Tag auf den anderen landet Carley in einer Pflegefamilie. Ihr gewalttätiger Stiefvater sitzt hinter Gittern und ihre Mutter liegt im Krankenhaus. Carley verschanzt sich hinter einer Mauer aus sarkastischem Humor und derben Sprüchen. Sie fühlt sich fremd in der perfekten Bilderbuch-Familie der Murphys. Doch mit viel Geduld und Liebe zeigen die Murphys ihr, was es heißt, sich in einer Familie geborgen zu fühlen. Und irgendwann gibt Carley ihren Widerstand auf. Eine ganz neue Zukunft tut sich vor ihr auf. Aber dann will ihre Mutter sie zurück und Carley muss sich entscheiden...

Samstag, 5. Dezember 2015

Ein packender Jugendthriller: "Find Me" von Romily Bernard (Rezension)

"Find mich!" - Diese Nachricht findet Wick im Tagebuch ihrer ehemaligen besten Freundin Tessa, das eines Nachts vor ihrer Tür liegt. Aber Tessa ist tot. Selbstmord. Wick will sich eigentlich raushalten. Mit einem kriminellen, untergetauchten Vater und einem höllisch neugierigen Cop im Nacken, ist es schwer genug ihr "normales" Leben in der neuen Pflegefamilie aufrechtzuerhalten. 
Vor allem darf ihr heimlicher Nebenverdienst als Hackerin nicht auffliegen. Doch nach einigen Klicks ist klar, dass Tessa das Opfer eines Unbekannten wurde, und der hat schon ein neues Ziel im Blick: Wicks kleine Schwester Lily.

Dienstag, 1. Dezember 2015

Plötzlich ein Geist: "Geistermond" von Ina Linger und Cina Bard (Rezension)


Nach einem Sturz erwacht Amy im Krankenhaus - allerdings nicht in ihrem im Koma liegenden Körper, sondern als Geist. Zu ihrem Glück ist sie nicht allein in der ihr noch unbekannten und beängstigenden Geisterwelt: In Jared findet sie einen Beschützer, der auch ihre Hilfe braucht. Um endlich Frieden zu finden, soll Amy, Tochter eines Polizisten, ihm helfen, den Täter aufzuspüren, der ihn vor zwei Jahren ermordet hat. Amy lässt sich auf dieses Abenteuer ein und steckt schon bald in einem unerwarteten Dilemma: Sie beginnt Jared sehr zu mögen - mehr als in einer Situation wie der ihren vernünftig wäre...